Leistungsphasen

Unsere Architektenleistung gliedert sich
in neun aufeinanderfolgende Phasen.

Phasen

LPH 1 Grundlagenermittlung

LPH 2

LPH 3

LPH 4

LPH 5

LPH 6

LPH 7

LPH 8

LPH 9


» weiter...

Leistung der Phase 1

Im ersten Schritt stellen wir die Rahmenbedingungen des Bauvorhabens fest. Wir informieren uns bei Ihnen über Ihre Wünsche und Ziele, um eine passgenaue Lösung bieten zu können. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die Voraussetzungen für das angestrebte Bauvorhaben und klären die rechtlichen und baulichen Möglichkeiten. Je nach Projektgröße und Gegebenheit sind unterschiedliche Fachplaner zu beteiligen, wir unterbreiten Ihnen entsprechende Vorschläge. So entsteht Ihr maßgeschneidertes Team, das Ihre Vorstellungen in konkrete Planung umsetzt.
Im Rahmen der Grundlagenermittlung ist beispielsweise durch die Beteiligten zu klären, ob Baurecht besteht oder zu schaffen ist, welches Maß an baulicher Nutzung zulässig ist, ob eine Versorgung mit Strom, Wasser und Abwasser gegeben ist und ob andere Aspekte für oder gegen das Vorhaben sprechen.
Im Wesentlichen dient die Phase der Grundlagenermittlung der Klärung der Aufgabenstellung und der Konzeptionierung eines Lösungsweges.
Beim Bauvorhaben im Bestand wird die vorhandene Bebauung durch uns aufgenommen und zeichnerisch dargestellt, um eine Arbeitsgrundlage für die nächsten Schritte zu erlangen.
Für komplexe Bauvorhaben erstellen wir in Zusammenarbeit mit dem Bauherren und dem Nutzer das Raumprogramm. Hier werden die notwendigen Räume, ihre Größe, ihre Beschaffenheit und ihre Zuordnung definiert.
Der Architekt ermittelt gemeinsam mit dem Bauherren die exakten Rahmenbedingungen für das Bauvorhaben. Danach wird entschieden, ob noch andere Fachrichtungen beteiligt werden. Bei größeren Projekten ist es unter Umständen notwendig, Fachingenieure hinzuzuziehen.